August, Rezensionen

Rezension zu Schwanenfreuer

Infos:
Autorin: Regina Meissner
Verlag: Sternensand Verlag
Erschienen am: 1.10.17
Folgebänder: ●Blütenzauber
●Diamantkäfig
Preis: 12,95€
Seiten: 354

Zum Cover

Also mal ehrlich, ist das Cover nicht wunderschön? 😍 Hat mich sofort in den Bann gezogen ohne es überhaupt gelesen zu haben. 🙂😊

Klappentext 
Am Tag ein Schwan, in der Nacht ein Mensch, gefangen an einem einsamen See mitten im Wald. Das ist das Schicksal der verwunschenen Prinzessin Estelle. Es erscheint ihr aussichtslos, den Fluch zu brechen. Der Sinn der rätselhaften Worte auf einem geheimnisvollen Pergament, das der einzige Schlüssel ist, bleibt ihr verborgen.

Erst als der junge Jäger Ayden am Schwanensee auftaucht, erhält sie neue Hoffung. Womöglich gelingt es mit seiner Hilfe, das Rätsel zu lösen und den Weg zu beschreiten, der Estelles Dasein als Schwanenprinzessin beenden könnte? Doch was wird dann aus ihren Schwestern, die ebenfalls von einem Fluch befallen zu sein scheinen?

Meine Meinung 

Für mich ist es das erste Buch von Regina Meissner, und ich muss feststellen, dass der Schreibstil mir sehr gefällt, es ist ein schöner flüssiger und lockerer Stil der in mir das Gefühl nach mehr geweckt hat.
Unglaublich welches Kopfkino beim Lesen entsteht, sich die Szenarien vorzustellen war gar nicht so schwer, wie z.B den Sternschnuppenschauer oder der blutende Himmel um mal zwei zu nennen…

Ich möchte über diese Geschichte viel erzählen um nicht zu Spoilern, dann das alles müsst ihr selbst lesen und erleben. 😊
Nur so viel:
 Prinzessin Estelle und der Jäger Ayden treten eine nicht gerade ungefährliche Reise an. Man feuert und fiebert quasi mit, es tauchen viele magische Kreaturen auf. Man hofft darauf das Estelles Kräfte reichen um den Hindernissen auf der Reise auszuweichen.

Fazit
Diese Buch ist wirklich unglaublich schön und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.
Es ist definitiv für ein Fantasyherz gemacht, deshalb bekommt es von mir ⭐⭐⭐⭐⭐
Zum Shop:
https://sternensand-shop.ch/products/schwanenfeuer?variant=50839100868

August, Rezensionen

Rezension zu das Juwel der schwarze Schlüssel

Infos

Preise
– Hardcover: 18,99€ – Taschenbuch: 10,99€- E-Book: 14,99€
Erschienen am: 1. Oktober 2016
Autorin: Amy Ewing 
Verlag: Fischerverlage


Klappentext

Violet kehrt ins Juwel zurück – die EntscheidungEndlich bekommt Violet Gelegenheit, sich an ihrer Herrin zu rächen. Der Geheimbund Der Schwarze Schlüssel bereitet den Aufstand gegen den Adel vor. Violet soll die Rebellion anführen und die Mauern zwischen den Kreisen der Stadt zum Einsturz bringen. Doch ihre kleine Schwester Hazel sitzt im Kerker der grausamen Herzogin vom See, Nachdem Violet alles gegeben hat, um aus dem Juwel zu entkommen, muss sie jetzt ins Herz der Finsternis zurückkehren.


Meine Meinung

Auch das schönste Buch geht mal zu Ende, leider. :(Diese Buch bzw. Trilogie hat mich vom Anfang bis zum Ende gefesselt und mitgenommen, es ist sowohl emotional als auch abenteuerlich. Durch diesen schönen Schreibstil neigt sich das Buch eher dem Ende zu als einem im Moment lieb ist. Ich war quasi in einem Zwiespalt, ich wollte nicht das dass Buch endet, wollte aber auch wissen wie alles für Violet und Co ausgeht.
Es ist ein spannendes, mitreißendes und sehr emotionales Finale voller Liebe, Intrigen und endlos starker Freundschaft.Diese Buch enthält Abenteuerlichen Szenen in denen man mitfiebert, traurigen Szenen in denen man mitweint (bei mir sind mehre Tränen gekullert) und freudigen Szenen in denen man sich mitfreut.
Nochmal kurz was zur Handlung ohne irgendwie zu Spoilern:
Violet kehrt ins Juwel zurück um den Mensch den sie am meisten liebt aus den Fängen der Herzogin zu befreien. Dort trifft sie neue Verbündete aber auch neue bzw. alte Feinde.Sie wird vor fast unmöglichen Aufgaben gestellt und muss zusehen wie Menschen die ihr lieb sind sterben.Der Adel nutzt weiterhin seine Macht über die Ärmeren schamlos aus, aber wie lange noch? Werden Violet, Lucien, Raven, Ash und Co den Adel stürzen und den Arbeitern aus den untersten Kreisen die Freiheit und damit ein neues Leben schenken?Das müsst ihr selbst herausfinden. 🙂


Fazit
Das Juwel – Der schwarze Schlüssel, ist einfach das perfekte Finale der Jugendbuchtrilogie. Ich hoffe darauf das diese Reihe irgendwann mal verfilmt wird. :)Ich werde diese tollen und großartigen Bücher auf Garantie vermissen, aber nie vergessen. 🙂
Deshalb bekommt das Buch ⭐⭐⭐⭐⭐
Zum Shop: 
https://www.fischerverlage.de/buch/das_juwel_der_schwarze_schluessel/9783841440198