Mein Tagesklink-Tagebuch

Tag 28/17.04.19

An sich ist nichts weder gut noch böse, dass Denken macht es erst dazu.

William Shakespeare

Was für ein krasser Tag. Gruppengespräch war mal sehr interessant, vor allem weil ich mich in manchen Situationen wiedergefunden hab, schon was die Elternsache betrifft. Außenaktion war, wie soll ich sagen…..schön aber auch irgendwie emotional. Hab das allererste Mal vor anderen geweint, was auf alle Fälle eine neue Erfahrung für mich war. Ich muss wirklich sagen, dass ist die tollste Tagesklinikgruppe aller Zeiten. Jeder einzelne ist mir ans Herz gewachsen. Wie eine zweite Familie. Einfach unglaublich. 🙂

Justine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.