Allgemein

Rezension zu Book Elements „Die Welt hinter den Buchstaben u. „Das Geheimnis unter der Tinte“

Infos
Autorin: Stefanie Hasse
Preis: 7,99€ und 8,99€
Verlag: Carlsen Verlag

Klappentexte
Book Elements „Die Welt hinter den Buchstaben“
“ Ty, was ist ein Buch?“, fragte ich. Ty schrak zusammen und hob den Finger vor den Mund. “ Sag es nicht so laut“, ermahnte sie mich. “ Es ist lange her, dass jemand darüber gesprochen hat. Es ist verboten“.
Endlich bleiben die Buchhelden wieder in ihren Romanen und die Wächter der Bilbliotheca Elementara sind zu ganz normalen Menschen geworden. Doch dann verschwinden ausgerechnet die beiden Bücher, die den Anfang und das Ende aller Geschichten markieren. Als auch noch Lins Fähigkeiten wiederkehren und Buchfiguren mysteriöse Nachrichten hinterlassen, wird klar, dass die Buchwelt an Macht gewonnen hat. Lin wird der Realität entrissen und befindet sich plötzlich in „Otherside“ dem Buch, das ihr Herz schon einmal zum Rasen gebracht hat…

Book Elements „Das Geheimnis unter der Tinte“
All seine Gefühle legte er in diesen Kuss. Zart und einnehmend zugleich, voller Liebe und voller Schmerz. Ein Kuss, den es eigentlich nur in Büchern gab.
Seit Lin zur Romanfigur in ihrem einstigen Lieblingsbuch „Otherside“ geworden ist, steht ihr Leben Kopf. Jede Geste und jeder Satz könnten ihr Schicksal unwiederbringlich verändern, denn hier wird alles zum geschriebenen Wort. Ihr bleibt nur eins: das Tor zur Realität aufspüren, bevor das Buch, in dem sie sich befindet, zerstört wird. Dass ihr ausgerechnet Zacharias, der charismatische Held aus „Otherside“, dabei behilflich sein soll, gefällt ihrer großen Liebe Ric gar nicht. Aber für Eifersucht bleibt nicht viel Zeit, wenn Buchhelden real werden und die Grenzen zwischen Fantasie und Wirklichkeit für immer zu verwischen drohen…

Meine Meinung
Die Zeit mit Lin und Ric hat leider ein Ende und es war echt magisch. Stefanie Hasse hat eine Welt zwischen Tinte und Realität geschaffen, in die man so schnell abtauchen kann und seiner Fantasie freien lauf lassen kann, was in dieser Geschichte eigentlich das Hauptthema ist.

Lin kämpft Seite an Seite mit Verbündeten und Freunden gegen das Böse das sich Thyra nennt an, Lin ehemals bester Freundin, die ihre Welt, die Realität, vernichten will.
Sie muss zwischen Freund und Feind unterscheiden und Verluste hinnehmen die ihre Gefühlswelt total auseinander bringt.

Ich bin begeistert von den Protagonisten und ihrem Leben, die Charaktere passen gut zusammen und jeder hat einen wichtigen Platz in Book Elements. Das hin und her zwischen Ric und Lin im zweiten und zwischen Laurie und Lin im dritten Band war am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich relativ schnell daran, was dann die Geschichte doch sehr abwechslungsreich gestaltet.

Die Autorin hält die Spannung bis zum Schluss aufrecht, so wird man immer angetrieben bis zum Schluss durchzulesen, dass sind wieder solche Bücher die man am liebsten gar nicht weglegen möchte. 🙂

Fazit
Eine durch und durch gelungene Trilogie von Stefanie Hasse, die ich wirklich jedem ans Herz lege, weil sie eindeutig Sucht potenzial hat. Das Geheimnis unter der Tinte ist ein toller und grandioser Abschluss.
Definitiv mein Buchhighlight 2018. 🙂 
Das Buch bekommt von mir ⭐⭐⭐⭐⭐
Bis dann, wir lesen uns, eure Justine 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.